Eine normale, weil zum Leben gehörende Schwierigkeit kann der Mensch mit etwas Unterstützung selbst bewältigen. Ein lösungsorientiertes Problemverständnis seitens des Beraters macht es möglich, den Klienten einzuladen nach vorne zu blicken, um nach möglichen Lösungen Ausschau zu halten. Mittlerweile gibt es zur Wirksamkeit einer Psychologischen Beratung zahlreiche Untersuchungen, die zeigen, in welchen Situationen eine Beratung besonders wirksam sein kann:

Einsamkeit
Kontaktschwierigkeiten
Krankheit
Ruhestand
Verlust an Sinn 
Verlust von Bezugspersonen
Partnerschaftsprobleme
Liebeskummer
Allgemeine Befindlichkeiten
Antriebslosigkeit
Schlafstörungen
Interessenverlust
Gefühle von Schuld- und Versagen
belastende Lebenssituationen
Wunsch nach Gesprächen

Eine wichtige Rolle bei der Gesunderhaltung von Körper und Seele spielen dabei Aktivität, Selbstbestimmung und Integration. Deshalb ist es besonders wichtig, das Selbstwertgefühl und die soziale Einbindung, insbesondere von älteren Menschen zu fördern. Dadurch kann die Lebensqualität und die seelische Widerstandkraft (Resilienz) gestärkt werden. Die seelische Widerstandskraft kann man trainieren, wie einen Muskel.

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.

Ihre
Doris Matthey
gepr. Psychologische Beraterin


weiter zu Mentales Entschlacken ⇒