Welche Erfahrung auch immer Sie bislang mit Beratung gemacht haben, Walk- & Talk geht ein wenig anders: Wir werden nicht in einem Beratungszimmer einander gegenübersitzen, vielmehr werden wir in der freien Natur sein, einen Spaziergang machen und uns Schritt für Schritt im Gespräch näher kommen. 

Wir geben dem Glück neue Chancen wenn wir körperlich aktiv sind, denn jede körperliche Bewegung ist ein natürliches Antidepressivum. Ein schöner Spaziergang an der frischen Luft fördert die seelische Entwicklung. Es werden Stresshormone abgebaut und dadurch steigt die Vitalität. Die Wirksamkeit beruht auf der Kombination von Gehen (Walk) und Sprechen (Talk). 

Wer viel läuft, ist selbstbewusster, gesünder und glücklicher. Das wusste offensichtlich auch schon der berühmte griechische Arzt Hippokrates von Kos (um 460 bis 370 v. Chr.). Er wurde schon zu Lebzeiten sehr verehrt und gilt als Vater der „modernen“ Medizin. Sein Credo: „Gehen ist des Menschen beste Medizin.“ 

Tatsächlich hat eine Studie von der Universität in Essex im Jahr 2007 herausgefunden, dass 90% der Probanden mit Depression ein höheres Selbstbewusstsein nach einem Spaziergang durch einen wunderschönen Park verspürten und fast drei Viertel fühlten sich weniger depressiv. Eine weitere Studie von derselben Universität eröffnete, dass ein überwältigender Anteil von 94% der Menschen mit einer depressiven Störung sich glücklicher fühlten, nachdem sie in der Natur waren.

Deshalb lade ich Sie ein, gemeinsam mit mir, bei einem kleinen Spaziergang in der Natur abzuschalten, zu Entstressen und sich neuen Impressionen hinzugeben.

Im übertragenen Sinne misten wir aus, wir entrümpeln und befreien uns von Altlasten und dabei stellen wir uns die Fragen: Wo stehe ich? Wo möchte ich hin? Was belastet mich? Oder, um es mit den Worten von Richard David Precht zu sagen: Wer bin ich - und wenn ja, wie viele? Die Analyse Ihres eigenen Lebensstils ist wichtig und bedeutet, dass Sie über Ihr Leben nachdenken sollten. Was belastet Sie? Was führt zu Streß? Wie können Sie dies ändern? Wie kann ich Streß vermeiden? Wie gehe ich diesen Situationen aus dem Weg? 

Mit einem neutralen und wertschätzenden Menschen läßt sich ein Gespräch oft leichter führen, als mit einer vertrauten Personen. Egal welches Thema Sie derzeit beschäftigt, ein gutes Gespräch tut gut und bringt Ihr Gedankenkarussell zum Stillstand.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu mir auf ⇒ Anfrageformular. Gerne rufe ich Sie zurück.


Thema: Leaky Gut - Stressreduktion ⇒